Biografie

Jutta Speidel wurde 1954 in München geboren.

Bereits als Schülerin stand sie ab 1969 in zahlreichen Kinofilmen vor der Kamera konnte so an der Seite grosser Kollegen erste berufliche Erfahrungen sammeln.
In den Jahren 1972 bis 1976 besuchte sie die private Schauspielschule Ursula Kube–Neureuther und erhielt eine Tanzausbildung bei Billi Millie.

1976 holte sie der renommierte Regisseur Rudolf Noelte als ELEKTRA nach Berlin ans Renaissancetheater. In den folgenden Jahren wechselten sich ihre beruflichen Engagements zwischen Film, Fernsehen und Theater ab. Sie spielte in Wien am Theater in der Josefstadt und am Burgtheater, im Festspielhaus Bad Hersfeld, in der Komödie im Bayerischen Hof, München sowie bei diversen Theatertourneen. So konnte sie einen breiten Publikum ihre Vielseitigkeit als Charakterschauspielerin zeigen.

1975 wurde der Filmregiesseur Rainer Erler auf Jutta Speidel aufmerksam. Unter seiner Regie drehte sie u.a. den legendären Film 'FLEISCH'. Im Laufe ihres mittlerweile 40-jährigen Berufslebens folgten weit über 150 Filme, honoriert mit zahlreichen Preisen. Jutta Speidel gehört zu den erfolgreichsten Fernsehschauspielerinnen der letzten Jahre und sorgt mit ihrem Filmen immer wieder für höchste Einschaltquoten.

Neben vielen wichtigen Auszeichnungen für ihr soziales Engagement bekam Jutta Speidel 2004 den PRIX COURAGE, 2006 DAS BUNDESVERDIENSTKREUZ AM BANDE und 2011 DEN BAYERISCHEN VERDIENSTORDEN verliehen.

Jutta Speidel wohnt in München und hat zwei erwachsene Töchter.

Filmografie

Ein umfassende Auflistung aller Filme mit Jutta Speidel finden Sie auf IMDB

Bühnenpräsenz

Theater 1975 bis heute

Kabale und Liebe, Berlin
Elektra, Berlin
Hamlet, Bad Hersfeld
Die Katze auf dem heißen Blechdach
Jedermann, Wien
Wenn du geredet hättest, Desdemona, Komödie im Bayerischen Hof
Laura und Lotte, Komödie im Bayerischen Hof
Misery , Komödie im Bayerischen Hof
Honigmond – Komödie im Bayerischen Hof
Das Hohelied der Liebe, deutschland- und italienweit
h2. Verliebt, verlobt – verschwunden – Komödie im Bayerischen Hof

TERMINE 2016 h2. Verliebt, verlobt – verschwunden

10.05.-21.05. 2016 – Komödie im Bayer. Hof, München

Videotrailer von Jutta Speidel

Der Klick aufs Bild öffnet die Seite von www.schauspielervideos.de

© Janine Guldener / Fotoagentur Wolfram

© Carmen Lechtenbrink

© Carmen Lechtenbrink